bedeckt München 18°

Dorfen:Verschmorter Plastikkorb löst Rauchmelder aus

Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Hauses in Dorfen am Mittwoch. In ihrer Abwesenheit hatte ein Nachbar gegen 17.39 Uhr das akustische Signal eines Rauchwarnmelders aus dem Nachbarhaus gehört und die Freiwillige Feuerwehr Dorfen alarmiert. Vor Ort konnte die Feuerwehr Dorfen Rauchschwaden aus einem geöffneten Fenster im Dachgeschoss sehen, wie die Polizei mitteilt. Da die Bewohner offensichtlich nicht zu Hause waren, wurde die Wohnung geöffnet. In der Küche konnte ein verschmorter Plastikgeschirrkorb, der auf dem eingeschalteten Elektroherd vergessen wurde, festgestellt werden. Zu einem offenen Brand in der Wohnung kam es nicht, sie wurde lediglich stark verraucht. Durch den Vorfall entstand kein weitere Sachschaden und keine weiteren Personen des Mehrfamilienhauses wurden laut Polizei verletzt.

© SZ vom 05.03.2021 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema