bedeckt München 31°

Dorfen:Stadtwerke geben Steuersenkung weiter

Eine gute Nachricht kommt von den Stadtwerken Dorfen: Sie geben die Umsatzsteuersenkung an ihre Kunden weiter.

In einer Pressemitteilung verweisen die Stadtwerke darauf, dass im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer von 1. Juli bis 31. Dezember abgesenkt wird und zwar von bisher 19 Prozent auf 16 Prozent. "Die Stadtwerke Dorfen geben diese temporäre Umsatzsteuerreduzierung vollständig an ihre Kunden weiter", heißt es in dem Schreiben. Der verminderte Umsatzsteuersatz werde in den Jahresabschlussrechnungen der Kunden berücksichtigt - die Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden. Hierzu haben die Stadtwerke entsprechende Anpassungen an ihren IT-Systemen vorgenommen. Gemessen am administrativen Aufwand fallen die Einsparmöglichkeiten jedoch äußerst bescheiden aus: Ein Haushalt mit einem beispielhaften Stromverbrauch von 2500 Kilowattstunden im Jahr spart etwas weniger als einen Euro je Monat.

© SZ vom 02.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite