Dorfen:Stadtwerke Dorfen warnen vor Betrügern

Die Stadtwerke Dorfen warnen vor dubiosen Anrufern, die es auf sensible persönliche Daten abgesehen haben. Mehrere Kundinnen und Kunden des kommunalen Energieversorgers haben dem Kundenservice gemeldet, dass es in der letzten Zeit vermehrt zu dieser illegalen Praxis komme. Die Stadtwerke raten davon ab, vertrauliche Angaben am Telefon zu machen. Das Ziel der Anrufer ist bekannt: Sie geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und fragen nach der Nummer des Stromzählers, wollen so bestehende Energieverträge kündigen und einen neuen Vertrag für das eigene Unternehmen abschließen.

"Allein der Name und die Zählernummer reichen aus, um diesen Vorgang auszulösen", sagt Klaus Steiner, Geschäftsführer der Stadtwerke Dorfen. Betroffene Kunden erfahren vom ungewollten Anbieterwechsel oftmals erst, wenn die Kündigung des alten und die Lieferverträge des neuen Anbieters im Briefkasten landen. In ähnlicher Weise seien seit einigen Tagen auch sogenannte Vertreter aktiv. Sie klingeln an Haustüren und wenden sich überwiegend an ältere Menschen und an Menschen mit Migrationshintergrund. Einige Kunden berichten, dass sie sich von diesen sogenannten Vertretern regelrecht unter Druck gesetzt fühlten, auf einem Tablet einen Stromlieferungsvertrag zu unterschreiben. Mitarbeiter der Stadtwerke würden nie Vertragsdaten telefonisch abfragen und Mitarbeiter sich ausweisen und keine Dienstleistungen an der Haustür abschließen, sagt Steiner. Verunsicherte Kunden können sich unter 08081/9317-0 oder unter info@stadtwerke-dorfen.de an den Kundenservice wenden.

Opfer der Betrugsmasche sollten sich umgehend mit den Stadtwerken Dorfen in Verbindung setzen. Denn bevor wichtige Fristen ablaufen, müssen Betroffene vom Widerrufsrecht Gebrauch machen: "Verbraucherinnen und Verbrauchern steht das Recht zu, Vertragsabschlüsse egal ob vor Ort, am Telefon, im Internet oder bei Haustürgeschäften binnen 14 Tagen zu widerrufen", sagt Klaus Steiner.

© SZ vom 14.07.2021 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB