bedeckt München 25°

Dorfen:Sieben Feuerwehren alarmiert

Ein Großalarm ist am Samstag gegen 15.10 Uhr ausgelöst worden, als ein gasbetriebenes Auto der Marke VW Golf nach dem Tanken an der Avia-Tankstelle in Dorfen bei Reithel in Brand geraten war. Als der 57-jährige Fahrer aus Rosenheim seinen Tank verschlossen hatte, bemerkte er, dass es aus dem Motorraum rauchte. Mit Passanten schob er das Fahrzeug aus dem Bereich der Tankstelle auf einen Parkplatz; dann wurde es mit allen "zur Verfügung stehenden Löschmittel im Tankstellenbereich" gelöscht, noch bevor die Feuerwehren eintrafen, wie die Polizei mitteilt. Feuerwehren aus Dorfen, Lengdorf, Altenerding, Erdinger Land, Schwindkirchen, Eibach und Sankt Wolfgang waren unterwegs. Es wird vermutet, dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hat.

© SZ vom 29.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite