bedeckt München 32°

Dorfen:Polizei bringt vermisste Katze zurück

Nicht nur die Suche nach vermissten Personen ist Aufgabe der Polizei, es kann auch mal eine Katze sein. Die hatte eine Dorfenerin am Sonntag schon seit zwei Tagen vermisst und deshalb bei der Polizei angerufen. Sie vermutete, dass ihre Katze im unbewohntem Haus nebenan sein könnte, da sie mehrmals ihr Tier von dort miauen gehört habe. Die zwei eingesetzten Polizeibeamten ermittelten die Eigentümer des Anwesens und bekamen so Zutritt in das Haus. Die vermisste Katze, die offenbar durch eine Katzenklappe ins Haus gelangt war, konnte wohlauf im Keller gefunden und ihrer glücklichen Besitzerin übergeben werden, wie die Polizei schreibt.

© SZ vom 04.05.2021 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB