bedeckt München 18°

Dorfen:Arbeiter verletzt sich bei Betriebsunfall

Bei einem Betriebsunfall in Dorfen hat sich ein 49-jähriger Arbeiter durch einen Sturz verletzt. Der Unfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr. Bei Renovierungsarbeiten brach er durch die Decke eines Wohnhauses und stürzte aus einer Höhe von etwa 2,50 Metern auf den Boden. Er zog sich nach Angaben der Polizei mittelschwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

© SZ vom 29.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite