"Die Kreuziger" BR sendet Aufzeichnung aus Erlöserkirche

Der Digitalsender des Bayerischen Rundfunks (BR-Heimat) bringt am Karfreitag, 19. April, 16.05 bis 17 Uhr, aus dem BR-Archivschatz die Aufzeichnung des Passionssingens "Die Kreuziger" in der Evangelischen Erlöserkirche Erding-Klettham. Die Veranstalter der Erstsendung von 1977 waren Reinhard Loechle und BR-Abteilungsleiter Alfred Artmeier. Die Sprecher sind Karl Obermayr und Wilfried Feldhütter. Gesungen und musiziert haben Volksmusikanten aus dem Landkreis Erding.