Corona im Landkreis:Acht weitere Corona-Fälle

Acht weitere Covid-19-Fälle sind im Landkreis Erding bestätigt worden, das teilt das Landratsamt mit. Die Betroffenen stammen aus Erding, Bockhorn und Ottenhofen und sind zwischen zwei und 37 Jahren alt. Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Freitag 12,3. 35 Personen galten am Freitag als infiziert, in Quarantäne befanden sich 107 Personen. Im Klinikum wird keine Covid-Patient behandelt. Das Mobilteam des BRK-Impfzentrums impft an diesem Samstag, 31. Juli, von 10 bis 18 Uhr vor dem Feneberg-Supermarkt im Gewerbegebiet West. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe Biontech und Johnson&Johnson.

© SZ vom 31.07.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB