bedeckt München 23°

Bockhorn:Tierheim nur noch für Notfälle geöffnet

Auch das Tierheim des Tierschutzvereins Landkreis Erding in Bockhorn schließt für Besucher seine Pforten. Dies bedeutet auch, dass bis auf Weiteres und mindestens bis zum 4. April auch keine Tiere mehr vermittel werden können, wie Maik Wendelken mitteilt. Oberstes Ziel sei nun, die Mitarbeiter so gut es nur geht, zu schützen und die Versorgung der Tiere zu gewährleisten. Für Notfälle (Fundtiere) stehe das Tierheim aber weiterhin zur Verfügung und man werde alles versuchen, diese Tiere aufzunehmen und medizinisch zu versorgen. Für Notfälle ist das Tierheim unter 08122/9597500 oder unter 0175/7231388 zu erreichen. Es kann auch eine E- Mail an kontakt@tierschutzverein-erding.de gesendet werden.

© SZ vom 23.03.2020 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite