bedeckt München 25°

Bewerbungen:Dualer Studiengang am Landratsamt

Erstmals wird das Landratsamt Erding von September 2021 an den dualen Studiengang Diplomverwaltungswirt (FH) anbieten. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, vermittle das Studium die Fähigkeit, konkrete Anwendungsfelder und Bedürfnisse für Informationssysteme, die aus der Praxis entstehen, selbständig zu analysieren und Lösungen nach dem Stand von Technik und Wissenschaft zu entwerfen, zu beschaffen, zu implementieren und zu betreiben. Bewerben kann man sich über das Online-Bewerberportal des Landratsamtes Erding (https://www.mein-check-in.de/landkreis-erding/overview). Es folgen ein Vorstellungsgespräch sowie einen IT-Eignungstest beim Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, bei dem die Fähigkeiten in den Bereichen Logik und Mathematik geprüft werden. Geeignet sei die Ausbildung für jemanden, der seinen "Beitrag dazu leisten möchte, dass unsere Behörde IT-mäßig gut aufgestellt ist", und der sich auch für rechtliche Fragen interessiert, teilt dazu Bianka Adelsperger mit, die Ausbildungsleiterin des Landratsamtes Erding. Die Zusammenarbeit mit Kollegen aus Aufgabenbereichen vom Bereich Naturschutz bis zu den Kreisfinanzen mache die Arbeit dabei so spannend. Mehr Infos unter www.landkreis-erding.de/buergerservice/ausbildung/diplomverwaltungsinformatikerin, bei Bianka Adelsperger (08122/58-1112) und Florian Peters (08122/58-1016) und per E-Mail an ausbildung@lra-ed.de.

© SZ vom 30.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite