bedeckt München 21°

Beute im Wert von 10,76 Euro:Mann wird wegen Schnürsenkel zum Dieb

Wegen drei Paar Schnürsenkeln und einem Hundespielzeug ist ein 49-jähriger Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am Dienstagnachmittag in Wartenberg in einem Lebensmittelmarkt an der Strogenstraße zum Ladendieb geworden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ihn der Filialleiter dabei beobachtet, wie er die Schnürsenkel in seine Jackentasche steckte und wie er das Hundespielzeug aus einer Verpackung riss und ebenfalls in die Hosentasche steckte. Nachdem er den Kassenbereich passiert hatte, sprach ihn der Filialleiter an. Der Schaden beträgt nicht mehr als 10,76 Euro.