bedeckt München

Aus dem Polizeibericht:Mutmaßlicher Dealer festgenommen

Die Kripo Erding hat einen mutmaßlichen Drogendealer in Erding in seiner Wohnung festgenommen, in der Rauschgiftfahnder bei einer Durchsuchung 15 Gramm Marihuana, die er freiwillig herausgegeben hatte, in einem versperrten Koffer 230 Extasy-Tabletten, etwa zehn Gramm Kokain und weitere zehn Gramm Metamphetamin gefunden hatten. Die Ermittler fanden weitere Gegenstände, die auf einen Handel mit den Betäubungsmitteln hindeuten, sowie drei Springmesser, die griffbereit neben den Drogen lagen. Laut Polizeipräsidium Oberbayern Nord ist der 25-jährige Mann verdächtig, mit Marihuana, Kokain, Ecstasy und Crystal im größeren Stil Handel zu treiben. Der Tatverdächtige wurde einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft gegen ihn anordnete.

© SZ vom 24.02.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema