bedeckt München 17°
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Erst ein Joint, dann ans Steuer

Ein Joint am Abend ist einem 20-Jährigen aus dem Landkreis Mühldorf Montagabend gegen 22 Uhr zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen worden. Im Verlauf der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Als der 20-Jährige damit konfrontiert wurde, räumte er den Konsum eines Joints unmittelbar vor der Kontrolle ein. Die Weiterfahrt war für ihn zu Ende und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

  • Themen in diesem Artikel: