bedeckt München 20°
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:85-Jähriger fährt ungebremst auf Auto auf

Am Freitag hat nach Polizeiangaben eine 54-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße 2331 im Gemeindebereich Forstern an der Abzweigung nach Karlsdorf wegen Gegenverkehrs anhalten müssen, als sie links abbiegen wollte. Dies habe ein 85-Jähriger übersehen, der mit seinem Fahrzeug hinter ihr gefahren war. Er fuhr ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf, wie die Polizei schreibt. Der Unfallverursacher erlitt dabei leichte Prellungen und Schürfwunden, während die 54-Jährige und ihr Beifahrer mit Verdacht auf jeweils Schleudertrauma mit dem Rettungswagen in das Klinikum Ebersberg eingeliefert wurden.