Auf der FTO bei Erding:Fatale Vollbremsung auf Ausfädelungsstreifen

Eine fatale Vollbremsung hat Samstag, gegen 11.30 Uhr, eine bislang unbekannte BMW-Fahrerin auf dem Ausfädelungsstreifen der Flughafen Tangente Ost (FTO) an der Ausfahrt Erding-Nord hingelegt, wie die Polizei mitteilt. Ein dahinter fahrender Autofahrer konnte noch rechtzeitig bremsen und überholte den weißen BMW mit Deggendorfer Kennzeichen. Am Steuer sah er "eine Dame mittleren Alters". Ein weiterer Autofahrer sah den mit Warnblinker stehenden BMW aber zu spät und fuhr zurück auf die FTO. Dadurch wurde ein weiter in Richtung Markt Schwaben fahrender Autolenker zu einer Vollbremsung gezwungen. Ein dahinter fahrender Mercedes Sprinter konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf. Die BMW-Fahrerin juckte dies alles wohl nicht, sie fuhr einfach weiter. Auch der ausweichende Pkw, der den Auffahrunfall verursachte, entfernte sich laut Polizei von der Unfallstelle.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB