ADFC Kreisverband Radler demonstrieren für Bürgerbegehren

Der ADFC-Kreisverband beteiligt sich am Sonntag, 7. April, an der Radsternfahrt des Allgemeine Deutsche Fahrrad Club nach München zur Demo für das Bürgerbegehren "Radentscheid". Treffpunkt zur Abfahrt ist um 10 Uhr am Schrannenplatz in Erding. Der ADFC München und seine Bündnispartner wollen mindestens 5000 Teilnehmer der Metropolregion aktivieren. Zunächst geht es zum ersten Sammelpunk Studentenstadt und dann unter Polizeibegleitung weiter zur Kundgebung am Königsplatz. "Mit großer Bühne, Bands und prominenten Gästen", so der ADFC, sollen dort die Forderungen nach besserer Radinfrastruktur in München und dem Umland bekräftigt werden. Danach radelt der Demonstrationszug auf abgesperrten Straßen durch München. Rückkehr ist am späten Nachmittag per S-Bahn oder wieder mit dem Rad. Für Rückfragen steht Horst Weise zur Verfügung, unter Telefon 08122/18 70 787.