bedeckt München 20°

60-Jähriger verletzt:Motorradfahrer übersehen

Am Samstag gegen 8.20 Uhr hat sich in Isen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Autos und ein Motorrad beteiligt waren. Eine 30 Jahre alte Wartenbergerin fuhr mit ihrem Auto die Straße Am Gries kommend in die Dorfener Straße ein und übersah dabei einen 60 Jahre alten Isener mit seinem Motorrad. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer vor das Fahrzeug einer 64-jährigen Isenerin im Gegenverkehr geschleudert und es kam zu einer weiteren Kollision. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, schwebt aber laut Angaben der Polizeiinspektion Dorfen nicht in Lebensgefahr. Die Autofahrer blieben unverletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 10 000 Euro.

  • Themen in diesem Artikel: