bedeckt München 25°
vgwortpixel

2000 Euro Schaden:Anwohner zerkratzt Auto von "Auswärtigen"

Eine böse Überraschung erlebte eine Lehrerin, als sie am Sonntag nach einem dreiwöchigen Urlaub wieder zurückkam und ihren in der Zwischenzeit bei einem Bekannten in der Kattowitzer Straße abgestellten grauen Audi mit einen auswärtigen Kennzeichen abholte: Sie musste feststellen, dass der Wagen rundherum verkratzt worden war. Außerdem war auch die Luft aus dem rechten Vorderreifen gelassen worden. Am Auto hing ein Hinweiszettel auf dem darauf hingewiesen wurde, dass Auswärtige nicht in Erding parken sollten, da das die Anwohner störe. Der Schaden am Wagen beträgt etwa 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.