Einrichtung:"Man sollte sich in eine Leuchte verlieben"

Einrichtung: Wer seine Wohnung stimmungsvoll beleuchten will, sollte sich mehrere dezentrale Lösungen überlegen, empfehlen die Profis.

Wer seine Wohnung stimmungsvoll beleuchten will, sollte sich mehrere dezentrale Lösungen überlegen, empfehlen die Profis.

Teuer muss sie aber nicht sein. Eine gute Beleuchtung braucht Zeit - und muss zu den Menschen und ihrer Wohnung passen: Zwei Lichtplaner geben Tipps.

Interview von Sabine Buchwald

Mit Licht in Gebäuden und Wohnräumen richtig umzugehen, das ist das Thema von Reinhard Vedder und Roland Heinz. Sie leiten die Lichtplaner-Akademie in München, die ein Aus- und Weiterbildungsprogramm anbietet: Dort lernen die Teilnehmer, wie sich Straßen und Wege richtig beleuchten lassen oder aber auch, wie sie das Licht in Innenräumen richtig gestalten können.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Utting: Coach für Schönste Ordnung: Gunda Borgeest
Ordnung
"Scham ist ein großes Thema beim Aufräumen"
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Greek Island Of Evia Strangles With Aftermath Of Wildfires And Drought A woman stands by her olive tree plantation near
Griechenland
"Jeder, der ein Boot hatte, kam, um Menschen zu retten"
Geldanlage: Tipps für die Altersvorsorge von Frauen
Geldanlage
Richtig vorsorgen in jedem Alter
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB