bedeckt München 28°

Zeugen gesucht:Schaukasten mutwillig beschädigt

Zum wiederholten Mal ist der Schaukasten der Eisenbahnfreunde Vaterstetten beim Denkmal für die Zwangsarbeiter zum Ziel mutwilliger Sachbeschädigung geworden. Vermutlich zwischen vergangenem Freitag und Dienstag dieser Woche schlugen Unbekannte eine Glasscheibe des Schaukastens in der Vaterstettener Straße ein, wodurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand. Die Polizei Poing bittet Zeugen, die im fraglichen Zeitraum tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (08121) 9917-0 zu melden.

© SZ vom 29.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite