Zeugen gesucht Beim Überholen Spiegel abgefahren

Bei einem waghalsigen Überholmanöver hat ein bislang unbekannter Autofahrer den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw abgefahren, sich um den Schaden aber nicht gekümmert. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Montag gegen 20.40 Uhr auf der Kreisstraße EBE 17 zwischen Weißenfeld und Parsdorf. Hier überholte der Fahrer eines silbernen oder grauen Pkw trotz Gegenverkehrs und rammte dabei mit der linken Fahrzeugseite den Außenspiegel eines entgegenkommenden Ehepaars aus Anzing. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Nun hofft die Polizei Poing, Telefon (08121) 99 17-0, auf Zeugen, denen zur besagten Zeit ein silberner oder grauer Wagen durch einen rasanten Fahrstil in der Nähe der Unfallstelle aufgefallen ist, oder die den Unfall beobachtet haben.