bedeckt München
vgwortpixel

Vermisstensuche in Vaterstetten:Seniorin auf Umwegen gefunden

Die Polizei Poing eine mehrstündige Vermisstensuche über Umwege erfolgreich beendet. Ein Vaterstettener Seniorenheim hatte am Dienstag gegen 17 Uhr die Polizei verständigt, weil eine 84 Jahre alte Bewohnerin seit zwei Stunden abgängig sei. Trotz vier Streifen der Polizei Poing, verstärkt von den Polizeien in Ebersberg und Hohenbrunn gelang es nicht, die Frau zu finden, weswegen gar Spürhunde zum Einsatz kamen - ohne Erfolg. Um 23.50 Uhr klärte der Hausmeister einer Vaterstettener Sporthalle den Fall: Er fand die Frau, sodass der Einsatz gegen Mitternacht zu Ende war.