Verkehrsunfall in Markt Schwaben:Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis Erding hat am Donnerstagmittag einen Verkehrsunfall verursacht, weil sie einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen hat. Der Vorfall ereignete sich in Markt Schwaben an der Ebersberger Straße, in die die Frau von der Grafen-von-Sempt-Straße einbog. Dabei übersah sie einen 18-jährigen Motorradfahrer aus Hohenlinden, der auf der Vorfahrtsstraße unterwegs war. Bei dem Unfall verletzte sich nach Angaben der Polizei der Motorradfahrer leicht, an beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

© SZ vom 30.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB