Verkehrskontrollen Polizei stoppt benebelte Fahrer

Die Jugend im Blick hatte die Polizei Poing am Dienstag, es wurden jeweils jüngere Fahrzeugführer in Vaterstetten und Poing Verkehrskontrollen unterzogen. Bei zwei davon, einem Poinger und einem Vaterstettener, stellten die Beamten dabei "drogentypische Ausfallerscheinungen" fest, wie es im Polizeibericht heißt. Bei dem 23-Jährigen aus Vaterstetten verlief ein Drogenvortest positiv. Bei dem 30-jährigen Mann aus Poing wurde eine geringe Menge Cannabis aufgefunden. Sollte sich bei Untersuchungen die Drogeneinnahme bestätigen, kommen auf die Männer eine Geldbuße sowie zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot zu.