bedeckt München
vgwortpixel

Verbesserung für Radfahrer:Grafing plant Ausbau von Brandlmeier-Weg

Grafing will den umgangssprachlich als "Paul-Brandlmeier-Radweg" bezeichneten südlichen Teil des Radlwegs zwischen Grafing und Aßlkofen ausbauen. Bei Regen bildeten sich Schlamm und Pfützen, hatten Grünen-Stadtrat Johannes Oswald und Ortsvorsitzende Ottilie Eberl begründet. Besonders schlecht sei der Zustand bei Frost. Dabei würden gerade Schüler vom Grafinger Gymnasium und der Ebersberger Realschule den Weg häufig nutzen. Wie das Grafinger Bauamt in der jüngsten Ausschusssitzung mitteilte, "sieht es aufgrund des erreichten Verhandlungsstands die berechtigte Möglichkeit, die nötigen Flächen erwerben zu können". Sei das geschehen, könnten die konkreten Planungen starten.