Veranstaltungen für Groß und Klein Erzählen, basteln, essen

"Wochen der Büchereien" zum Thema Europa gehen weiter

"Wir in Europa", unter diesem Motto haben sich acht Büchereien im Landkreis gemeinsam mit dem Kreisbildungswerk Ebersberg auf den Weg gemacht, unseren Kontinent zu entdecken, zu erforschen, aber auch zu hinterfragen. Noch bis zum Mittwoch, 10. April, dauern die "Wochen der Büchereien" an und versuchen, Antworten, aber auch Denkanstöße zu geben.

Da die Zukunft Europas in den Händen der Kinder und Jugendlichen liegen wird, haben die Büchereien und das Kreisbildungswerk auch ein spannendes Programm für den Nachwuchs entwickelt. Grafinger Grundschulkinder zum Beispiel erfahren an diesem Montag, 25. März, in der Stadtbücherei Näheres über die Namensgebung und die Entwicklungsgeschichte des Kontinents. Es wird erzählt, gespielt und gemalt. Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert von 15.30 bis 17 Uhr, Anmeldung entweder unter der Telefonnummer (08092) 67 33 oder per E- Mail an info@stadtbuecherei-grafing.de.

Für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren haben die Vorlesepatinnen in der Vaterstettener Gemeindebücherei am Mittwoch, 27. März, von 15.30 bis 16.30 Uhr einen Nachmittag rund um das Thema "Wir in Europa" vorbereitet. Auch hier wird gebastelt, gelesen und gespielt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Zornedinger Grundschüler wiederum bekommen am Donnerstag, 28. März, von 15 bis 18 Uhr in der Gemeindebücherei einen Einblick in das Leben ihrer europäischen Altersgenossen - inklusive Brotzeit. Auch diese Veranstaltung ist kostenlos, allerdings bittet der Veranstalter aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung. Entweder unter der Telefonnummer (08106) 382 493 oder per E-Mail an info@buecherei-zorneding.de. Und für den Abschluss des Kinderprogramms hat sich die Markt Schwabener Bücherei etwas Besonderes ausgedacht: Am Donnerstag, 4. April, wird die Autorin und Hörspielproduzentin Birgit Obermaier gemeinsam mit den Kindern ihr mit dem Bayerischen Schulradiopreis ausgezeichnetes Hörspiel "Don Quichotte" teilweise neu aufnehmen.Wer dabei sein möchte, sollte sich unter (08121) 41 81 90 oder per Mail an buecherei@markt-schwaben.de anmelden. Die Teilnahmegebühr inklusive CD beträgt 15 Euro.

Aber auch für Erwachsenen ist noch vieles geboten. Weiter geht es am Freitag, 29. März, da lädt die Bücherei Kirchseeon von 19 bis 23 Uhr zu einer Langen Nacht mit Musik, Essen und guten Gesprächen in entspannter Atmosphäre ein, und die Gemeindebücherei Poing unternimmt von 19 bis 22 Uhr eine kulinarischen Rundreise durch Europa. Hier werden die neuesten Kochbücher vorgestellt und zum Probieren gibt es einige landestypische Spezialitäten, ganz nach dem Motto: Essen verbindet. Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei, jedoch bitten die Poinger um Anmeldung unter der Telefonnummer (08121) 979 49 40 oder per E-Mail an buecherei@poing.de.

Informationen zu den Veranstaltungen der Wochen der Bücherei gibt es beim Kreisbildungswerk auf der Homepage unter der Adresse www.kbw-ebersberg.de und auf den Flugblättern, die in allen beteiligten Büchereien ausliegen.