bedeckt München
vgwortpixel

Vaterstetten:Frau übersieht Radfahrer

Ein Verkehrsunfall mit einem Verletzen ist am frühen Montagmorgen in Neufarn bei Vaterstetten passiert. Eine 56-jährige Poingerin wollte mit ihrem Auto aus der Tankstelle auf die Münchener Straße in Richtung Parsdorf ausfahren. Zur gleichen Zeit war ein 34-jähriger Fahrradfahrer auf dem Gehweg in Richtung Anzing unterwegs. Nach Angaben der Polizei übersah die Autofahrerin den Mann, so dass dieser vom Wagen erfasst wurde und zu Boden stürzte. Der Mann hatte jedoch Glück im Unglück, er erlitt nur leichte Verletzungen. Dennoch wurde er mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 600 Euro.