Vaterstetten:Feuerwehreinsatz am Kugelgrill

Rauch bei einem Mehrfamilienhaus im Adolf-Lehne-Weg in Baldham wurde der Integrierten Leitstelle am Samstagabend gemeldet. Die Feuerwehr Vaterstetten rückte mit einem größeren Aufgebot an, ebenso die Polizei Poing mit drei Streifenbesatzungen. Doch ein Feuer gab es nicht zu löschen, Anwohner wiesen aber darauf hin, dass eine Nachbarin ihren Kugelgrill öfter nach dem Grillen ausglühen lasse und daher der Geruch stammen könnte. Es stellte sich heraus, dass die Frau und ihre Tochter im Grill alte Papiere verbrannt hatten, die sie loswerden wollten. Die Tochter erwartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit.

© SZ vom 27.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB