Vaterstetten:Einbruch in ehemalige Mittelschule

Ein Einbrecher ist offenbar in das Gebäude der ehemaligen Mittelschule in der Johann-Strauß-Straße 35 eingedrungen. Am Samstagabend meldeten Jugendliche, die in dem Gebäude arbeiteten, dass sich eine unbefugte Person dort aufhalte. Die Polizei Poing und Unterstützungskräfte umliegender Dienststellen umstellten und durchsuchten das Gebäude mit einem Großaufgebot. Der Einbrecher konnte allerdings nicht gefunden werden. Es stellte sich heraus, dass in dem Gebäude frische Graffiti angebracht worden waren und eine größere Musikbox gestohlen worden war. Die Zeugen beschrieben den möglichen Täter als jugendlich aussehend, mit kurzen, dunklen Haaren. Er war bekleidet mit einer auffälligen grünen Adidas-Jacke. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer (08121)9917-0, entgegen.

© SZ vom 27.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB