Vaterstetten:E-Scooter gestohlen

Eine kurze Zeitspanne hat für einen Unbekannten gereicht, einen E-Scooter zu stehlen. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Eigentümer am Donnerstag noch mit seinem E-Scooter des Herstellers Segway zu einem Geschäft für Fischereibedarf in Parsdorf. Dort war der Mann dann zwischen 18 und etwa 18.15 Uhr im Laden - und als er nach dieser kurzen Zeit herauskam, war der Roller nicht mehr da. Obwohl der Scooter "mit einem Schloss eines namhaften Herstellers gesichert war", wie die Poinger Polizei informiert, gelang es dem Täter offenbar, die Sicherung zu überwinden und sich den Scooter anzueignen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Poing unter Telefon (08121) 9917-0 entgegen.

© SZ vom 11.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB