Kulturvorschau:Konzerte für Groß und Klein

Lesezeit: 1 min

Trotz der Pandemie und ihrer Auflagen gibt es im Landkreis Ebersberg Livemusik zu erleben.

Kulturvorschau: Die Orgel kommt zum Einsatz bei der Andacht zur Marktzeit sowie beim Kinderkonzert, beides in der Gemeinde Vaterstetten.

Die Orgel kommt zum Einsatz bei der Andacht zur Marktzeit sowie beim Kinderkonzert, beides in der Gemeinde Vaterstetten.

(Foto: Christian Endt)

Ja, die Inzidenzen sind hoch, die Intensivstationen voll und die Regeln dementsprechend streng, viele Termine wurden bereits abgesagt - doch ganz auf Kultur verzichten müssen die Menschen im Landkreis Ebersberg nicht. Denn dank neuer Formate und großer Vorsichtsmaßnahmen bei Präsenzveranstaltungen ist doch das ein oder andere möglich.

Klage und Tanz

An diesem Donnerstag, 13. Januar, findet wieder eine "Musikalische Andacht zur Marktzeit" in der Pfarrkirche Vaterstetten statt. Stephanie Heimes (Violine), Keiko Obai (Sopran) und Beatrice Menz-Hermann (Klavier/Orgel) werden zum Thema "Du hast mein Klagen in Tanz verwandelt" Werke aus Oper, Operette und Salon darbieten. Biblische Texte und eine Bildbetrachtung zum Thema bereichern die halbstündigen "Konzert-Andacht", die um 10.15 Uhr beginnt. In der Ankündigung heißt es: "Herzliche Einladung an alle, sich von zauberhafter Stimmung mitreißen und sich kurzzeitig aus dem Alltag entführen zu lassen." Es gelten die 3-G-Regel, die FFP2-Maskenpflicht und das Abstandsgebot.

Biblische Geschichte

Innerhalb der Konzertreihe "Bach & more" findet am kommenden Sonntag, 16. Januar, um 16 Uhr in der evangelischen Petrikirche Baldham ein weiteres Kinderkonzert statt. Aufgeführt wird "Der verlorene Sohn" von Hans Kielblock, eine biblische Geschichte in Musik für Kinder und Erwachsene. Bei diesem Orgelkonzert haben junge Zuhörer die Möglichkeit, auf spielerische Weise gleichzeitig eine biblische Geschichte und das Instrument Orgel kennen zu lernen. Die Ausführenden sind Carolin Schubert, Sprecherin und Matthias Gerstner, Orgel. Karten für dieses Kinderkonzert sind an der Abendkasse erhältlich. Der Einlass erfolgt nach der 2-G-Plus-Regelung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB