Tannenbaum-Auktion Schmücken im zweiten Zuhause

Anne Liebegott mag es bunt - aber auch düster und unheimlich. Die Grafikdesignerin unterstützt in diesem Jahr die Tannenbaum-Auktion.

Eine mächtige Wand aus knalligem Bunt: Aus früheren Werken von Anne Liebegott ist von den Nebelschwaden und Rauchwolken nichts mehr geblieben außer deren fließende Formen. Das ist das eine Stilmittel, das die Bilder so lebendig macht, wie sie sind. Das andere sind die Kontraste. Die Zacken am Rücken des Leguans etwa sind pinkfarben, giftgrün, grellgelb. Wie in einen Abgrund fallen sie hinein in ein rauchendes Meer aus dunklem Blau und schwarzer Nacht. "Das ist eines meiner Lieblingsbilder", sagt die Künstlerin. Es ist ab 12. Dezember im Artesano in Ebersberg zu sehen.

Bild: Studio Peter Hinz-Rosin 12. Dezember 2013, 10:462013-12-12 10:46:07 © SZ