bedeckt München

Stadthalle Grafing:Nikolo rockt nicht

Das "Nikolaus-Rock-Festival" in der Stadthalle Grafing, das am 5. Dezember hätte stattfinden sollen, musste wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden. Es findet nun statt am Samstag, 27. November, 2021. Als Hauptact konnte die legendäre Cover- Rock-Band Maidenhead aus München engagiert werden. Aber auch Screaming Nightmare (Grafing), Raygun Rebels (Rosenheim) und eine weitere Überraschungsband werden den Besuchern kräftig einheizen. Eröffnet wird der Abend von der Drumline des Grafinger Jugendorchesters. Der Preis an der Abendkasse beträgt 19 Euro. Ermäßigte Vorverkaufstickets für 15 Euro können bereits jetzt per Mail an frog2001@gmx.net reserviert werden. Übrigens: Screeming Nightmare ist in neuer Besetzung unterwegs: Mit den beiden Landkreismusikern Stefano Casto am Bass sowie Stefan Pastor am Schlagzeug konnten die aus zeitlichen Gründen ausscheidenden Musiker Mathias Boxleitner und Claus Zöllner bestens ersetzt werden. Simon Grad an der Gitarre und Sänger Chris Bestehorn machen das Quartett komplett.

© SZ vom 28.11.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema