bedeckt München
vgwortpixel

Schlägerei in Vaterstetten:Wiesnbesucher verprügelt Mitfahrer

Eine Schlägerei zwischen Wiesn-Touristen hat einem davon einen etwas längeren Aufenthalt in Bayern eingebracht, als geplant. Der 31-jährige Australier war am Donnerstagfrüh mit zwei Rumänen im Taxi unterwegs, in Vaterstetten kam es gegen 8 Uhr zum Streit, alle drei stiegen aus. Auf der Straße schlug der Australier dem 30-jährigen Rumänen wiederholt mit der Faust ins Gesicht, dieser ging zu Boden und wurde laut Zeugenaussagen noch mehrmals gegen den Kopf getreten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der erheblich alkoholisierte Australier vorläufig wegen gefährlicher Körperverletzung festgenommen und am Freitag dem Richter vorgeführt. Der Rumäne erlitt Schwellungen im Gesicht und eine Jochbeinprellung.