bedeckt München

Rupert-Mayer-Haus Forstinning:Lieder aus dem Ghetto

Die Forstinninger Sopranistin Lisa Eisenreich und der Pianist Felix Thalhammer (beide Studenten an der Hochschule für Musik in Nürnberg) laden am Sonntag, 27. September, zu einem "Abend mit skandinavischen Liedern und Kompositionen aus dem Ghetto" in das Rupert-Mayer-Haus in Forstinning ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Da die Plätze begrenzt sind, werden im Pfarrbüro Eintrittskarten verkauft. Der Preis beträgt zehn Euro.

© SZ vom 25.09.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema