bedeckt München 10°

Raser im Visier:Dauerblitzer in Ebersberg

An der Münchner Straße wartet der "Enforcement Trailer"

Dieser vollautomatische Radar-Anhänger überwacht bis Montag das Tempolimit auf der Münchner Straße in Ebersberg.

(Foto: Christian Endt, Fotografie & Lic)

Autofahrer in der Kreisstadt sollten sich an diesem Wochenende besonders gut ans Tempolimit halten. Gegenüber der Supermarktparkplätze an der Münchner Straße steht bis Montag auf Höhe Eichenallee ein sogenannter "Enforcement Trailer". Dabei handelt es sich um ein "Laser-Lidar-Messsystem", wie die Stadt mitteilt, Zweck des Gerätes ist die Suche nach Temposündern. "Nicht angepasste und überhöhte Geschwindigkeiten sind leider nach wie vor eine der Hauptunfallursachen", sagt Bürgermeister Ulrich Proske. Gerade an innerörtlichen Gefahrenstellen sei oft kein Platz für ein Fahrzeug mit Blitzgerät. Der Anhänger jedoch benötigt weniger Platz und auch kein Personal, die Anlage arbeite "völlig autark". Zu ihrer eigenen Sicherheit ist sie durch Stahlplatten vor mutwilligen Beschädigungen geschützt.

© SZ vom 17.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite