bedeckt München 32°

Polizei warnt:Betrüger sind mit Enkeltrick erfolgreich

Betrügerinnen waren am Dienstag in Grafing mit dem Enkeltrick erfolgreich und haben damit Beträge im unteren fünfstelligen Bereich kassiert, wie die Polizei Ebersberg mitteilt. Zunächst erhielt eine 95-jährige Seniorin aus Grafing gegen 10 Uhr einen Anruf, bei dem ihr eine weinerliche Frauenstimme mitteilte, dass sie ihre Enkelin sei und einen Unfall gehabt habe. Kurz darauf übernahm eine angebliche Polizistin das Gespräch und gab an, in München mit der Dame auf einem Polizeirevier zu sein, weil diese einen Verkehrsunfall verursacht habe. Bei dem Unfall sei ein Radfahrer aus Litauen getötet worden. Damit sie nicht in Litauen ins Gefängnis müsse, müsste eine Kaution in unbekannter Höhe gezahlt werden.

Die Rentnerin, die inzwischen annahm, dass ihre Enkelin die vermeintliche Unfallverursacherin sei, gab der unbekannten Anruferin die Telefonnummer ihrer 72-jährigen Tochter, da sie sich selbst mit der Situation überfordert fühlte. Den Betrügerinnen gelang es danach, die Tochter per Telefon zu zwei Überweisungen mit jeweils Beträgen im unteren fünfstelligen Bereich nach Litauen zu überreden. Als die 72-Jährige ihre vermeintliche Tochter in München bei der Polizei abholen wollte, flog der Schwindel auf. Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen.

In einem zweiten Fall, der der Polizei aus Vaterstetten gemeldet wurde, waren die Betrüger hingegen erfolglos. Hier hatte ein 79-jähriger Rentner sich mit der Betrügerin am Telefon zwar auf die Zahlung einer Kaution von 100 000 Euro geeinigt. Bevor er das Geld überwies, rief der Mann jedoch seine Tochter an - die ihm bestätigte, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte. Nochmals weist die Polizei darauf hin, sehr vorsichtig zu sein: Wenn bei einem Anruf etwas verdächtig vorkomme, sollte man einfach auflegen und die Polizei verständigen.

© SZ vom 06.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB