Polizei schnappt Flüchtigen Unter Drogeneinfluss im Auto unterwegs

Zuerst mit dem Auto, dann zu Fuß ist ein 20-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag vor der Polizei geflüchtet. Das hatte einen guten Grund, denn wie sich später herausstellte stand der bereits polizeibekannte Mann unter Drogeneinfluss. Bei den Tennisplätzen auf dem Forstinninger Sportgelände konnten die Beamten den Flüchtigen schließlich stellen. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle erwartet diesen nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.