Poing:Unbekannte wüten auf Spielplatz

Offenbar ausgestattet mit einer Axt haben Unbekannte in der Zeit um den 6. Oktober auf dem Spielplatz am Poinger Endbachweg gewütet. Das teilt die Polizei nun in einer Pressemeldung mit. Demnach haben der oder die Täter dort mehrere Bäume, einen Bauzaun sowie ein Regenwasserbecken beschädigt. Der Gemeinde Poing ist den Beamten zufolge dadurch ein Schaden von etwa 1000 Euro entstanden. Zur Beschädigung wurde laut Polizei eine Axt oder ein ähnlicher Gegenstand verwendet. Zeugen oder Beteiligte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer (08121) 9917-0 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB