Poing:Seewinkelspielplatz beschädigt

Jugendliche machen sich anscheinend seit einigen Tagen einen Spaß daraus, den Seewinkelspielplatz zu beschädigen. Am Mittwochabend bemerkten Zeugen dort einen lauten Knall. Wie sich zeigte, hatten zwei Unbekannte eine Deospraydose mit einer Brandpaste angezündet, sodass diese explodierte. Auf dem Hartplatz entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Ähnliches war der Polizei bereits am Vorabend gemeldet worden. Sie hofft nun auf Hinweise unter Telefon (08121) 9917-0.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB