bedeckt München 28°

Poing:Jugendliche werfen Fensterscheiben ein

Drei Jugendliche haben am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr in der Bahnhofstraße zwei Fensterscheiben eines Hauses eingeworfen. Zeugen informierten die Polizei. Dennoch konnten die Jugendlichen entkommen. Zwei von ihnen sind wohl in die S-Bahn Richtung München eingestiegen, der dritte soll Richtung Ortsmitte weggelaufen sein. Die drei Jugendlichen waren laut Zeugenbeschreibung 14 bis 15 Jahre alt. Sie waren bekleidet mit Kapuzenpullis, zwei trugen eine schwarze und einer eine grüne Jogginghose. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Poing unter Telefon (08121) 9917-0 entgegen.

© SZ vom 08.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema