bedeckt München 26°

Poing:Heckscheibe eingeworfen

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag an einem Auto, das im Bürgermeister-Ametsbichler-Ring in Poing geparkt war, die Heckscheibe mit einer Glasflasche eingeworfen. Hierbei entstand dem Fahrzeughalter ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Die Polizei nimmt aufgrund von Zeugenvernehmungen an, dass sich der Vorfall zwischen 3.30 und 3.40 Uhr ereignet hat. Zu diesem Zeitpunkt soll sich eine lärmende Jugendgruppe am Tatort befunden haben, welche mutmaßlich an der Tat beteiligt war. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Poing unter der Telefonnummer (08121) 99 17-0 entgegen.

© SZ vom 22.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB