bedeckt München 17°

Pliening:Pfauen büxen aus

Eine Polizeieskorte hat am Montag ein Pfauenpärchen aus Landsham geschnappt, das ohne Wissen seines Besitzers ausgebüxt war. Gegen 12 Uhr waren der Poinger Polizei die freilaufenden Pfauen in Landsham gemeldet worden, die Tiere spazierten nach Angaben der Beamten "seelenruhig durch die Straßen". Die Tiere zeigten sich recht unwillig, den Ausflug abzubrechen, eins der Tiere flüchtete auf das Dach eines zweistöckigen Gebäudes. Nach kurzer Verfolgung konnte mit Hilfe dreier Helfer ein Pfau eingefangen werden. Das andere Tier wurde wenig später ebenfalls ohne Verletzungen geschnappt. Die beiden Vögel gehörten laut Polizei zu einem Privatbesitz, wo sie im Anschluss auch wieder abgeliefert wurden. Durch die Einfangaktion wurden die beiden Tiere nicht verletzt. Zu anderen Sach- oder Personenschäden kam es ebenfalls nicht.

© SZ vom 02.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB