bedeckt München 16°

Pliening:Fehlalarm löst Großeinsatz aus

Zu einem Großeinsatz mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Montagabend in Pliening ausrücken. Gegen 22 Uhr meldete ein Anwohner im Bereich der Poinger Straße eine "enorme Rauchentwicklung" bei einem landwirtschaftlichen Anwesen, wie die Polizei in einer Pressemeldung schreibt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte allerdings nichts dergleichen festgestellt werden. Das Gebiet wurde mit Hilfe von zwei Drehleitern und einer Drohne abgesucht. Insgesamt waren an dem Abend etwa 130 Einsatzkräfte vor Ort.

© SZ vom 09.09.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite