Pfarrkirche Vaterstetten:Musik für die Seele

An diesem Donnerstag, 11. November, um 10.15 Uhr findet wieder eine Marktmusik-Andacht in der Pfarrkirche Vaterstetten statt. Das Thema lautet diesmal "Der gute Hirte". Regina Graf und Silvia Schmidbaur (Violinen) werden von Kirchenmusikerin Beatrice Menz-Hermann am Cembalo begleitet. Im ersten Teil wird aus Johann Sebastian Bachs Doppelkonzert BWV 1043 für zwei Violinen und Basso continuo der 1. und 2. Satz zu hören sein - laut Ankündigung "Musik für die Seele". Danach erklingt Filmmusik aus "Miss Marple", "Greatest Showman" oder dem "Dschungelbuch". Umrahmt wird die Musik von passenden Texten und der Bildbetrachtung "Der göttliche Schäfer" von Bartholomé Estéban Murillo. So soll die Andacht zur Marktzeit wieder eine besinnliche, kulturell bereichernde halbe Stunde bieten. Einlass ohne 3 G Regel, aber mit Abstand und FFP2-Maske. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musiker werden herzlich erbeten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB