bedeckt München
vgwortpixel

Pestizide:Unterschriften gegen Glyphosat

Der Arbeitskreis Schöpfung und Umwelt der Pfarrei Maria Königin in Baldham hat am Wochenende erneut für Unterschriften gegen die erneute Zulassung von Glyphosat für die kommenden zehn Jahre geworben. 110 Unterschriften wurden bei der Aktion gesammelt, die auch vom Pfarrer unterstützt wurde. Die Europäische Kommission wird damit aufgefordert, den Mitgliedsstaaten ein Verbot vorzuschlagen, das Genehmigungsverfahren für Pestizide zu reformieren und den Gebrauch stufenweise abzubauen. Gefordert werden unter anderem auch wissenschaftliche Bewertungen durch unabhängige Institute. Online-Unterschriften sind laut dem Arbeitskreis beispielsweise bei Campact, Greenpeace und Foodwatch noch bis zum 30. Juni möglich.