Mehr als 500 Tiere Große Spinnen-Schau im Reitsbergerhof

Exotische Spinnen und Insekten aus aller Welt sind am Sonntag, 30. Juni, im Reitsbergerhof in Vaterstetten zu bestaunen. Eine Ausstellung mit dem vielsagenden Namen "Insectophobie" macht hier von 10 bis 18 Uhr Station. Laut Eigenwerbung handelt es sich um Deutschlands größte mobile Insektenschau mit mehr als 500 Exemplaren. Auf einer Fläche von mehreren hundert Quadratmetern werden exotische Spinnen und Insekten aus aller Welt in eigens hierfür gestalteten Lebensräumen vorgestellt. Laut Eigenwerbung müssen auch diejenigen nicht vor einem Besuch zurückschrecken, die sich eigentlich vor Spinnen fürchten. "Die attraktiv eingerichteten Terrarien und eine passende Soundkulisse schaffen eine besondere Atmosphäre, diese soll gerade ängstlicheren Menschen helfen, sich den verkannten Insassen zu nähern und sie nicht als bösartige Kreaturen zu sehen", heißt es in der Ankündigung. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene acht Euro, für Kinder bis 16 Jahre sechs Euro.