bedeckt München 25°

Markt Schwaben:Sturzbetrunkener Radler

Eine gebrochene Nase und noch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr hat sich ein Radler am späten Samstagabend zugezogen. Der Mann stürzte in der Straße Am Erlberg ungebremst aufs Gesicht und kam ins Krankenhaus, ein Alkoholtest ergab 2,24 Promille.

© SZ vom 07.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB