Markt Schwaben/Poing:"Leseclub" soll Ferien versüßen

Corona macht vieles komplizierter, doch Lesen geht immer: Die beiden Büchereien in Markt Schwaben und Poing bieten für alle Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien einen "Leseclub" an. Wer sich für das kostenlose Angebot anmeldet, kann exklusiv tolle Medien ausleihen. Für jedes Buch bekommt man einen Stempel in ein extra "Sommer-Journal". Außerdem gibt es Lesungen, Kreativ-Workshops und diverse Challenges. Alle Teilnehmer erhalten am Ende eine Urkunde - und mit etwas Glück kann man einen der vielen tollen Preise gewinnen. Zum Beispiel gibt es in diesem Jahr wieder einen zweitägigen Familienausflug in den Freizeitpark "Legoland" bei Günzburg zu gewinnen, inklusive Anfahrt mit der Bahn und Übernachtung im Pirateninsel-Hotel. Dieser tolle Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Der "Sommerferien-Leseclub" wird von der Bayerischen Staatsbibliothek, Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, konzipiert. Weitere Informationen gibt es in den Büchereien oder unter www.sommerferien-leseclub.de.

© SZ vom 29.07.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB