bedeckt München 25°

Markt Schwaben:Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Eine Autofahrerin hat am Mittwoch einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen und dabei einen Unfall ausgelöst, bei dem der Mann schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, wollte die 57-Jährige gegen 17.30 Uhr vom Burgerfeld nach links in die Henleinstraße abbiegen. Dabei übersah die Anzingerin den ihr entgegenkommenden Motorradfahrer aus München, der geradeaus weiterfahren wollte. Bei der Kollision wurde der Motorradfahrer gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Er erlitt dadurch eine Platzwunde an der Nase und eine Fraktur am Fuß. Er musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 7000 Euro.

© SZ vom 11.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB